Allgemeine Geschäftsbedingungen: Einfach geplantSM

Nicht alle Wyndham-Rewards-Hotels nehmen am Einfach geplant-Programm teil. Außerdem bieten manche Wyndham-Rewards-Hotels Extras für Organisatoren, deren Geschäftsbedingungen sich vom Einfach geplant-Programm unterscheiden.  Bitte informieren Sie sich daher beim jeweiligen Hotel, ob es am Einfach geplant-Programm oder einem Punktebonusprogramm für Organisatoren teilnimmt.  Sollte sich diese Programmbeschreibung von Ihrem mit einem Hotel geschlossenen Vertrag unterscheiden, sind die Bedingungen des Vertrags mit dem jeweiligen Hotel maßgebend.

Vorbehaltlich der nachfolgend ausgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gewährt jedes Hotel, das am „Einfach geplant“-Programm (das „Programm“) teilnimmt, dem Organisator einer anrechnungsfähigen Veranstaltung, die in einem solchen Hotel stattfindet (Begriffe nachstehend definiert), einen (1) Wyndham-Rewards-Punkt je US-Dollar (bzw. den entsprechenden Betrag in anderen Währungen, abhängig vom Umrechnungskurs zu dem Zeitpunkt, an dem die Punkte angerechnet werden), der für folgende Posten einer anrechnungsfähigen Veranstaltung (soweit diese jeweils gemäß Vertrag (siehe unten stehende Definition) gebucht, genutzt und bezahlt wurden) ausgegeben wurde: Zimmerpreise (vorausgesetzt, im Rahmen der anrechnungsfähigen Veranstaltung wurden in einer Nacht mindestens zehn (10) Übernachtungszimmer beansprucht („Mindestanzahl an Übernachtungszimmern“)), Mietgebühren für Konferenzräume und Kosten für Speisen und Getränke, die im Rahmen der anrechnungsfähigen Veranstaltung angeboten werden; alle Preise verstehen sich ausschließlich Steuern, Resort- und Hotelgebühren, Nebengebühren, Trinkgeldern und ähnlicher Zusatzkosten (einzelne Posten werden nachfolgend als „anrechnungsfähige Umsatzposten“ bezeichnet und der Umsatz, der sich insgesamt aus allen anrechnungsfähigen Umsatzposten ergibt, wird zusammenfassend als „anrechnungsfähiger Umsatz“ bezeichnet). Im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bezeichnet „anrechnungsfähige Veranstaltung“ jede Gruppenveranstaltung in einem teilnehmenden Hotel, auf die Folgendes zutrifft: (i) Die Veranstaltung wurde gemäß einem schriftlichen Vertrag (nachfolgend der „Vertrag“) gebucht, durchgeführt und bezahlt, der von befugten Vertretern der Gruppe und dem jeweils teilnehmenden Hotel unterschrieben wurde und in dem ausdrücklich festgehalten ist, dass das Programm auf eine solche Gruppenveranstaltung angewendet wird, und (ii) die Veranstaltung erzielt einen anrechnungsfähigen Umsatz. Bei der Berechnung der Mindestanzahl an Übernachtungszimmern werden Suiten als ein (1) Übernachtungszimmer gezählt, bei mehrtägigen Aufenthalten können Übernachtungszimmer, die für unterschiedliche Nächte gebucht und genutzt wurden, nicht kombiniert werden, um die Mindestanzahl an Übernachtungszimmern zu erreichen, und die Mindestanzahl an Übernachtungszimmern muss bei einem mehrtägigen Aufenthalt in nur einer (1) Nacht erreicht werden, damit der Übernachtungszimmerumsatz der anrechnungsfähigen Veranstaltung als anrechnungsfähiger Umsatzposten angesehen wird. Eine mehrtägige anrechnungsfähige Veranstaltung, die im Rahmen eines (1) Vertrages stattfindet, gilt im Sinne des Programms als insgesamt eine anrechnungsfähige Veranstaltung. „Organisator“ im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jedes einzelne Wyndham-Rewards-Mitglied, das (a) im eigenen Namen oder im Namen eines Dritten eine anrechnungsfähige Veranstaltung bucht und (b) entweder im geltenden Vertrag als „Organisator“ der anrechnungsfähigen Veranstaltung genannt wird oder gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die Stelle eines solchen Organisators tritt. Punkte, die in Verbindung mit dem Programm gesammelt werden, können auf bis zu drei (3) Organisatoren aufgeteilt werden, sofern der prozentuale Punkteanteil eines jeden Organisators im Vertrag festgelegt wurde. Die Registrierung für Wyndham Rewards ist kostenlos und für alle Personen ab 18 Jahren möglich. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Wyndham-Rewards-Programms finden Sie unter  wyndhamrewards.com/terms.

Das Programm gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit und es gelten Ausschlusstage.

Gemäß den vorliegenden Teilnahmebedingungen werden Wyndham-Rewards-Punkte für anrechnungsfähige Umsätze unabhängig von der Bezahlung über ein Firmenkonto oder der Bezahlung durch Einzelpersonen gutgeschrieben. Es gelten weder Mindestanforderungen für Ausgaben, noch wird die Höhe der Punktezahl, die ein Organisator im Rahmen des Programms pro anrechnungsfähiger Veranstaltung oder pro Jahr sammeln kann, beschränkt. Wyndham-Rewards-Punkte, die in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gesammelt wurden, werden dreißig (30) Tage nach der vollständigen Bezahlung aller in Verbindung mit der anrechnungsfähigen Veranstaltung ausstehenden Beträge gutgeschrieben. Organisatoren, die sich in ihrem Mitgliedsprofil für die Sammlung von Flugmeilen, Rail Points oder anderen Vorteilen bei Netzwerk-Partnern (anstelle von Wyndham-Rewards-Punkten) entschieden haben, erhalten im Rahmen des Programms und gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen Wyndham-Rewards-Punkte.

Wyndham-Rewards-Punkte, die gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gesammelt wurden, werden dem im Vertrag genannten Organisator gutgeschrieben; vorausgesetzt jedoch, dass die per Arbeitsvertrag, Handlungsauftrag oder anderweitig vergebene Befugnis des Organisators, im Namen der Gruppe als Veranstaltungsorganisator aufzutreten, vor der Gutschrift der gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gesammelten Punkte auf das Konto des Organisators endet, erhält die Gruppe das Recht, ein anderes Wyndham-Rewards-Mitglied für die Gutschrift der Punkte zu bestimmen (diese Ersetzung muss schriftlich erfolgen und bedarf der Unterschrift der ausreichend befugten Vertreter der Gruppe und des teilnehmenden Hotels). Durch die Teilnahme am Programm stimmt der Organisator, der im Auftrag eines Arbeitgebers, eines Kunden oder eines anderen Dritten bucht (jeweils als „Dritter“ bezeichnet), zu, dass er oder sie den Dritten über die Punkte in Kenntnis setzt, die der Organisator im Rahmen des Programms sammelt, und alle geltenden Regelungen des Auftraggebers im Hinblick auf Geschenke und Boni beachtet sowie alle einschlägigen Gesetze, Regeln und Vorschriften einhält. Durch die Teilnahme am Programm verpflichtet sich der Organisator zur Schadloshaltung der Wyndham Hotel Group, LLC, Wyndham Rewards, Inc., des teilnehmenden Hotels und der verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften gegenüber Forderungen Dritter, die aus der Nichteinhaltung der Bestimmungen im vorhergehenden Satz entstehen.

Sollte im Rahmen einer anrechnungsfähigen Veranstaltung die tatsächliche Anzahl der genutzten Übernachtungszimmer oder die tatsächliche Höhe der anfallenden Mietgebühren oder eventueller Kosten für Speisen und Getränke von den vertraglich festgelegten Gebühren abweichen, wird die Höhe der laut Programm zuerkannten Wyndham-Rewards-Punkte anhand der tatsächlich genutzten Übernachtungszimmer und tatsächlich angefallenen Mietgebühren für Konferenzräume und Kosten für Speisen und Getränke berechnet. Ungeachtet etwaiger gegenteiliger Bestimmungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt, dass (A) das teilnehmende Hotel berechtigt ist, die Höhe der im Rahmen des Programms vergebenen Punkte nach eigenem Ermessen zu verringern oder gar keine Punkte zu vergeben, wenn der anrechnungsfähige Umsatz aus einer anrechnungsfähigen Veranstaltung über dreißig Prozent (30 %) unter dem im Vertrag ursprünglich veranschlagten Betrag liegt; und dass (B) Wyndham-Rewards-Punkte nicht für kostenlose Zimmer, Gutschriften aus Meeting-Veranstaltungen oder Programme mit Sonderermäßigungen gewährt werden; und dass (C) Organisatoren und deren unmittelbare Familienangehörige, die im Rahmen des Wyndham-Referral-Rewards-Programms in Verbindung mit einer anrechnungsfähigen Veranstaltung Boni, Zahlungen oder andere Anreize erhalten, im Rahmen dieses Programms keine Punkte bei einer derartigen anrechnungsfähigen Veranstaltung sammeln können.

Die Wyndham Hotel Group behält sich Änderungen am Programm und dessen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Ungültig, wenn gesetzlich verboten. Die Verwendung von Wyndham-Rewards-Punkten unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Wyndham-Rewards-Programms, Änderungen vorbehalten. Die vollständigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Programms finden Sie auf wyndhamrewards.com/terms.